SIND SIE SICHER, DASS SIE SICHER SIND? mit Marco di Filippo

Nov 22 @ 18:30 - 21:30

ZCOM Zuse-Computer-Museum, 02977 Hoyerswerda

IT SPEZIALIST & LIVE HACKER

Können Sie sich vorstellen, dass es möglich ist eine Yacht zu „kapern“ über das Internet oder die Münchner U-Bahn zu hacken? Wie sicher ist Ihr Smart-TV oder das Smartphone? Wissen Sie was mit Ihren Daten passiert, wenn sie einmal weg sind? Was alles im Internet möglich ist für Hacker und wie Sie sich schützen können zeigt Ihnen Marco Di Filippo am 22.11.16 im ZCOM Hoyerswerda. Erleben Sie einen Abend voller Praxisbeispiele, Live-Hacking und betreten exklusiv 2 Monate vor Eröffnung des ZCOM die neuen Hallen des Zuse-Computer-Museums.

Marco Di Filippo ist seit seiner Kindheit ein Computer-Enthusiast und seit 1996 im IT-Consulting tätig, davon mehr als 15 Jahre im Bereich IT-Sicherheit sowohl aus der offensiven als auch defensiven Sicht. Sein Spezialgebiet sind organisatorische und technische IT-Sicherheitsprüfungen und -konzepte. Er ist in leitender Position bei der KORAMIS GmbH, Saarbrücken tätig.

Schon lange vor Bekanntwerden von Cyber-Angriffen warnte Herr Di Filippo die Öffentlichkeit vor unzureichend abgesicherten industriellen Steuerungssystemen (ICS – Industrial Control Systems). Er war somit maßgeblich an der Sensibilisierung möglicher Cyber-Bedrohungen und Verbreitung entsprechender Cyber-Security-Strategien beteiligt.

Di, 22.11.2016

Veranstaltungsort

ZCOM Zuse-Computer-MuseumDietrich-Bonhoeffer-Straße 1-3